Karneval ade

Während die Jecken und Funkenmariechen dem Karneval wehmütig hinterhergucken, genießt man beim traditionellen Fischessen am Aschermittwoch nicht nur den Fisch, sondern auch einen Hauch Frühling. Willkommen ihr Tulpen und Narzissen. Wir wollen mehr von Euch.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.