Bananen Happy End

70 239 Teilnehmer waren Mitte Juni am Start der J.P. Morgan Challenge in Frankfurt/Main. Der Runnerswurm zog sich gut 5,5 Kilometer lang durch die Innenstadt. Beim größten Firmenlauf der Welt erreichen traditionell 99,99 Prozent das Ziel. Es geht nicht um Bestleistung, sondern darum Sportprojekte zu unterstützen. Jeder Teilnehmer leistet automatisch einen Beitrag über seine Anmeldegebühr. Zum Happy End gab´s geschätzt 70 239 Bananen – für jeden eine. J.P. Morgan Challenge

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.